Videos aus netz herunterladen

Ant.com Video Downloader + Video Player holt Videos aus dem Internet per Browser-Erweiterung auf die Festplatte. Das Add-on für den Internet Explorer speichert Clips im FLV-Format auf dem Rechner. Mit aTube Catcher haben wir eine Empfehlung für all diejenigen unter euch, die ihre Videos schon während des Downloads in viele verschiedene Formate konvertieren wollen. Ob ihr das Ausgangsmaterial nun als Video- oder als Audiodatei abspeichern wollt, spielt bei aTube Catcher keine Rolle, denn nahezu alle gängigen Formate sind möglich. Dazu gehören zum Beispiel: Achtung: Wenn Sie sich Ihren Prime-Account mit Familienmitgliedern teilen, dann gilt die Download-Option lediglich für das zahlende Mitglied! Youtube: Auch Youtube-Clips lassen sich herunterladen. Mit der kostenfreien Firefox-Erweiterung Easy Youtube Video Downloader kreieren Sie auf Youtube bei jedem Video einen Download-Button, der das Herunterladen ermöglicht. Nach der Installation bekommen Sie über die grüne Schaltfläche „Download as“ alle verfügbaren Auflösungen samt Dateigröße, in denen Sie den Clip abspeichern können. Wenn ihr aber nur YouTube-Videos herunterladen wollt, dann ist Free YouTube Download die unkomplizierteste Lösung. Ihr kopiert einfach die URL des gewünschten Videos, fügt sie in Free YouTube Download ein und startet den Download. Anschließend springt das Programm direkt an den Zielort, den ihr zuvor für die Speicherung ausgesucht habt. Um Flash-Videos aus dem Netz zu laden gibt es unzählige kleine Tools und Erweiterungen für alle gängigen Webbrowser. Manche Werkzeuge wie youtube-dl oder mps-youtube sind zweifelsfrei sehr seriös und zuverlässig, besonders aber Browsererweiterungen werden oft nur für den Zweck entwickelt, dem Benutzer unseriöse Programme unterzuschieben.

So warnen etwa die User des Flash Video Downloaders für Firefox in den Kommentaren vor Spyware und zusätzlichen Anzeigen bei Verwendung des Add-Ons. Zum Download von YouTube-Videos gibt es zahlreiche Browserweiterungen oder Kommandozeilen-Tools wie youtube-dl oder mps-youtube. Besonders youtube-dl hebt sich von den angebotenen Programmen ab, da das Programm zahlreiche andere Video-Portale auch auch Mediatheken wie die der ARD oder des ZDF unterstützt. Zum Download von beliebigen Flash-Videos muss man allerdings ein wenig tricksen. Möchtet ihr auf oft zweifelhafte Lad-mir-jedes-Webvideo-auf-die-Platte-Tools verzichten, dann braucht es nur ein wenig Know-How. In unserer Empfehlungsliste darf eines der beliebtesten und meistgenutzten Programme natürlich nicht fehlen: Free YouTube Download. Und einen einfacher zu bedienenden Downloader als diesen werdet ihr im Netz wohl kaum finden. Allerdings ist der ausschließlich auf YouTube begrenzt, weshalb ihr die Software für andere Internetplattformen nicht benutzen könnt. Nach unserem Test fallen uns keine Gründe ein, warum ihr WinX YouTube Downloader nicht nutzen solltet.